Herzlich willkommen,

die Kooperation mit der Natur hat ein friedliches Miteinander von Menschen und Natur zum Ziel.

Admiral (Vanessa atalanta)

Unsere Homepage beschreibt das Konzept der Kooperation mit der Natur. Was Menschen vordergründig als schädlich oder als Widerstand erscheint, ist oft eine Hilfe. Heute schon eine Schnecke geküsst? fragt Eike Braunroth. Er kooperiert schon lange mit der Natur und gibt sein Wissen und seine Erfahrungen weiter.

Bücher und Medien können ein Ausgangspunkt sein, um mehr darüber zu erfahren oder der lebendige Austausch auf einem unserer Seminare. Unter Termine finden Sie Veranstaltungshinweise, wo und wann Sie mehr über den Kooperationsgedanken und verwandte Themen erfahren können.

In der Zeitschrift "EinSicht" berichten Menschen von Ihren Gedanken, Erfahrungen und Erlebnissen mit Pflanzen, Tieren und mit sich selbst.

Es ist bestimmt kein Zufall, dass Sie unsere Homepage gefunden haben. Lernen Sie die Kooperation mit der Natur näher kennen. Die Natur und wir freuen uns auf Sie.


Eike Braunroth

Wie funktioniert die Kooperation mit der Natur?

Lernen Sie die Kooperation mit der Natur bei einem Vortrag oder Tagesseminar von Eike Braunroth kennen. Der kooperierende Mensch versucht nicht etwas zu beseitigen, was für ihn unangenehm ist (z.B. Ratten, Spinnen, Schnecken). Vielmehr wendet er sich ganzheitlich dem Sinn und den Ursachen zu, die dahinter stehen. Er begreift die Tiere als seine Helfertiere. Damit bekommt er die Möglichkeit große Zusammenhänge zu verstehen und seine Situation sowie sich selbst zu verändern.

» Termine